Vergiss bitte nicht…

…dass ich, trotz meines Klinikaufenthaltes und trotz meiner Bemühungen um ein normales Essverhalten und einen „normalen“ Alltag, immernoch magersüchtig bin. Ich bin zwar wieder mehr Paula als „die Magersüchtige“, aber das ändert nichts daran, dass ich eben noch magersüchtig bin.
Vielleicht hast du ja bemerkt, dass ich zickig werde oder mir Geschichten ausdenke, wenn du etwas von meinem Essen haben willst, statt einfach zu sagen: „Nein, das ist eine richtige Portion und die muss ich jetzt auch essen. Ich habe mir das genau eingeteilt und überlegt.“
Vielleicht hast du bemerkt, dass ich manchmal schlecht gelaunt bin und weine, auch wenn ich meine Lieblingskleider trage, statt mich darüber zu freuen, dass ich mich schön gemacht habe.
Vielleicht hast du bemerkt, dass ich die Schönheit von Menschen oft nurnoch nach ihrem Gewicht beurteile, anstatt sie mir genau anzuschauen.
Vielleicht hast du bemerkt, dass ich noch magersüchtig bin. Vielleicht hast du es schon vergessen….